Sicher unterwegs – auf jeder Baustelle

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital – ihre Gesundheit und Arbeitssicherheit stehen für uns an erster Stelle. Und genau deshalb setzen wir bei der Gebr. Meier AG auf klare Richtlinien, gute Planung und eine detaillierte Arbeitsvorbereitung. Kritische Situationen auf der Baustelle werden mit standardisierten Notfallkonzepten gemeistert.

Einheitliche Standards und Richtlinien

Eine hohe Sensibilisierung zum Thema Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt: Nur so lassen sich Gefahren minimieren und Unfälle vermeiden. Weil auf Baustellen in der Regel Menschen aus zahlreichen Ländern beschäftigt sind, stellen wir unseren Mitarbeitern sämtliche Sicherheitsunterlagen in sieben Sprachen zur Verfügung. Unser gesamtes Arbeitsschutz-Management ist gemäss der strengen Norm OHSAS 18001 zertifiziert.

Professionelles Equipment für jeden Job 

Eine moderne Schutzausrüstung und technische Hilfsmittel sind weitere wichtige Bausteine der Arbeitssicherheit. Neuste technische Hilfsmittel verhindern Sachschäden und nehmen Druck und Hektik aus dem Arbeitsalltag. 

Persönliches Engagement & passende Massnahmen

Schonzeit nach Unfällen

Auch wenn dies unser ständiges Bestreben ist: Unfälle und Krankheit lassen sich leider nicht immer vermeiden. Um unsere Mitarbeiter zu schonen, bieten wir Ihnen nach einem Unfallereignis oder einem Krankheitsfall eine individuelle Eingewöhnungszeit an: Mit reduziertem Pensum oder im Rahmen einer körperschonenden Tätigkeit können Betroffene ihre Arbeit wieder aufnehmen – Schritt für Schritt und in angemessenem Tempo.

KONTAKT

Gebr. Meier AG
Rohrleitungsbau 
Langgass 5
CH-5244 Birrhard
Tel: +41 (0)56 460 02 20 | Fax: +41 (0)56 460 02 33

info(at)gebrmeierag.ch

24h-Rohrbruch-Notdienst

Region Aarau / Zürich
Tel. +41 (0)800 880 250

Region Solothurn / Basel
Tel. +41 (0)800 004 080

Folgend Sie uns auf den sozialen Medien

Es erwarten Sie unterhaltsame und wissenswerte Beiträge.