Saugen statt baggern!

Der Saugbagger ist eine mobile, multifunktionale Baumaschine und überzeugt in zahlreichen Einsatzgebieten.

Die Kombination aus Bagger- und Saugtechnologie ermöglicht ein effizientes und wirtschaftliches Arbeiten.

Dank der hohen Saugleistung und dem 8 m3 grossen Innenraum, kann der Saugbagger Erde, Kies, Schlamm, Schotter, Wasser, Bauschutt und grössere Steine einsaugen.

In nur wenigen Minuten ist der Sauger einsatzbereit. Er arbeitet zuverlässig, staubfrei und emissionsarm.
Die eingesaugte Erdmasse wird direkt ins Fahrzeug geleitet und vom Einsatzort abtransportiert.

 

Kundengruppen und Einsatzgebiete

  • Elektrizitäts-, Gas- und Wasserwerke: Freilegen von Leitungen für Wartung und Reparatur
  • Verkehrsbetriebe: Absaugen von Schotter für Reparaturen
  • Gartenbau: Baum- und Wurzelsanierungen
  • Gemeinden: Leitungsbrüche, Absaugen von Kiesfängern bei Bächen
  • Bauunternehmungen: Absaugen von Bauschutt, Unterkellerungen, Sondierlöcher für Werkleitungen, komplizierte Kanalanschlüsse
  • Notdienste wie Polizei, Feuerwehr, Zivilschutz: Aufräumarbeiten bei Unfällen, Absaugen von Geröll, Kies, kontaminierten Böden
  • Architekten: Absaugen von Zwischenböden bei Rück- und Umbauten

 

Saugbare Materialien

  • Erde
  • Bauschutt
  • Kies
  • Sand
  • Schlamm
  • Schotter
  • Beton
  • Holzschnitzel
  • Splitter
  • Pulver
  • Asche
  • Kohle
  • Schlacke
  • Wasser
  • Steine bis 10 kg
  • Objekte bis 23 cm Ø   

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Schnell
    Innert wenigen Minuten ist der Saugbagger einsatzbereit
  • Präzis und sorgfältig
    Der Einsatz ist sehr präzis deshalb kommen keine Leitungen usw. zu Schaden
  • Staubfrei und emissionsarm
    Das eingesaugte Material wird direkt ins Fahrzeug geleitet und vom Einsatzort abtransportiert
  • Kostengünstig

Aktuell

Trinkwasseraufbereitungsanlage
Hardwald, Muttenz

Bauherrschaft: Gemeinde Muttenz

Ausgeführte Arbeiten:
Schiebereinbau, Leitungsumlegung
und Zuleitungen für die TWA in DN400

Länge: ca. 700m

Material:
Bruderus FZM Rohre DN400
PE Rohre d450mm
Hawle Armaturen

Bauzeit: Februar - Juni 2015